keine kuhhaut

You can say you to me

Sabrina TomasiDieses Blog siezt seine Gäste. Wer mich blogüblich duzen möchte, wird nicht gebissen, nur zurückgeduzt.

Zu viel des Guten: der Deppenapostroph

Zuletzt bearbeitet: 27.08.16

Falsch bis atemberaubend falsch gesetzte Apostrophe haben sich den Namen Deppenapostroph erworben. Über einige Fälle kann man lachen, andere mogeln sich sogar ins Repertoire von Profischreibern.

Das Geheimnis der drei Pünktchen

Zuletzt bearbeitet: 09.05.16

Bei Auslassungspunkten kann man nun wirklich nichts falsch machen. Doch, das geht. Die drei Pünktchen werden üblicherweise direkt ans Wort gepappt. Das kann, muss aber nicht stimmen. Der Artikel erklärt den Unterschied.

Die „kuhhaut“ ist mobil

Zuletzt bearbeitet: 18.08.16

Das Blog keine kuhhaut war bis Mai 2016 mit einem Theme aus der Steinzeit unterwegs. Ich wollte mich davon nicht trennen und den Lesern gleichzeitig eine mobil optimierte Ansicht bieten. Wer wissen will, wie das geht, bekommt im Artikel einen Plugin-Tipp. Mit dem neuen Theme hat sich das Thema für dieses Blog erledigt.

Artikelrückblick

Zuletzt bearbeitet: 28.08.16

2013 wurde das Rechtschreibblog keine kuhhaut fünf Jahre alt. Ich habe die aus meiner Sicht nützlichsten Artikel zusammengestellt und kurz beschrieben. Quasi ein Best-of.